Impressum Datenschutzerkl├Ąrung Kontakt Links  
 

Kirchenkonzert des Musikvereins Ellwangen sorgt für Weihnachtsstimmung  

 

Passend zum 3. Advent veranstaltete der Musikverein Ellwangen am 11. Dezember 2022 ein vorweihnachtliches Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Kilian und Ursula. Zahlreiche Besucher aus nah und fern folgten der Einladung und ließen sich bei winterlichen Temperaturen auf die anstehende besinnliche Zeit einstimmen.

Der Ellwanger Dirigent Elmar Hirsch zeigte einmal mehr sein musikalisches Gespür und stellte ein abwechslungsreiches Programm zusammen. Das Konzert wurde mit dem von Pavel Stanêk komponierten Musikstück „Amen“ eröffnet. Es folgten die Werke „Zwei Sätze aus dem Weihnachtsoratorium“ von Johann Sebastian Bach, „Winter Wonderland“ von Felix Bernard sowie das österreichische Volkslied „In der Mölltalleit’n“. Letzteres wurde ebenso wie die anschließend dargebotene Weihnachtsgeschichte „Kinderaugen“ gesanglich von der Ellwanger Schola, unter der Leitung von Brigitte Jäger, begleitet. Das von Kurt Gäble arrangierte Stück kombinierte weihnachtliche Melodien mit einer passenden Erzählung und machte die weihnachtliche Botschaft für Groß und Klein zugänglich.

Den Mittelteil des Konzerts gestaltete die Flötengruppe Ellwangen-Dietmanns unter der Leitung von Vera Schodlok. Sechs mutige Grundschulkinder spielten in verschiedenen Konstellationen Weihnachtslieder mit ihren Blockflöten und sorgten für Begeisterung beim Publikum.

Im zweiten Teil des Konzerts gab ein Blechensemble das gefühlvolle Kärntner Lied „Is schon still uman See“ von Günther Mittergradnegger zum Besten. Es folgte das Weihnachtslied „Maria durch ein Dornwald ging“, das von einem Holzensemble, bestehend aus Querflöten, Klarinetten und Saxophönern, vorgetragen wurde. Ein weiterer Höhepunkt des Konzerts war die anschließende Darbietung des Musikstücks „Kim guat hoim“, welches von den Solistinnen Brigitte Jäger und Martina Wesser gekonnt gesungen wurde. Mit dem Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“ beendeten die Musikanten gemeinsam mit der Schola und dem Publikum das Kirchenkonzert.

Beim anschließenden Umtrunk auf dem Kirchplatz ließen die Zuhörer bei Glühwein, Punsch und Häppchen das Konzert in friedvoller und weihnachtlicher Stimmung ausklingen.

Der Musikverein Ellwangen möchte sich auf diesem Weg bei allen Konzertbesuchern für die großzügigen Spenden bedanken. Mit dem Erlös werden neue Instrumente für die Jugendlichen in Ausbildung angeschafft sowie deren Unterrichtskosten bezuschusst. Ein herzliches Vergelt’s Gott gilt außerdem allen, die den Verein das ganze Jahr über begleitet und unterstützt haben.

 

 Bild Kirchenkonzert 2022.jpeg

 
  © 2023 Musikverein Ellwangen e.V.  
zur├╝ck zur Homepage
zum Fotoportal
zum Mitgliederportal
Login und Logout